Dachverband – Home

Der Verband der Akademikerinnen Österreichs eröffnet qualifizierten und engagierten Frauen internationale und interdisziplinäre Beziehungen und ermutigt zu Qualität, Verantwortung, Respekt und Selbstvertrauen.

Der VAÖ, Verband der Akademikerinnen Österreichs, mit Verbandssitz in Wien besteht seit dem Jahr 1922. Er ist die  größte Vereinigung von akademisch gebildeten Frauen Österreichs, mit 6 Landesverbänden (NÖ und Burgenland ist dem LV Wien angegliedert, Vorarlberg ist mit dem LV Tirol vernetzt).

Unser Verband ist

  • generationenübergreifend (Berufstätige, Studentinnen, Seniorinnen)
  • überparteilich
  • gemeinnützig
  • interkulturell
  • international vernetzt (GWI, UWE, UNO)
  • intensiv vernetzt mit den Nachbarländern Deutschland, Österreich, Schweiz, Niederlande (Jährliche DACH-NL Treffen der 4 Länder)

Die Mitglieder kommen aus allen Bereichen der Wissenschaft, Wirtschaft, Medizin, Kunst, Verwaltung und Medien. KARRIEREFÖRDERUNG von Akademikerinnen im Berufsleben und Studentinnen ist eines unserer Hauptziele.

Wofür wir stehen und was wir tun

About the VAÖ in English


Internationale Vernetzung des VAÖ

Der VAÖ ist international vernetzt durch die Mitgliedschaft in der GWI – Graduate Women International  und in der UWE – University Women of Europe und als NGO bei der UNO akkreditiert.


Die Mitgliedschaft lohnt sich

v.l.n.r.: Mag. Barbara Christandl-Reithmayer, Mag. Ans Wabl, Mag. Karin Müller

“Die Mitgliedschaft lohnt sich, denn es bereitet einfach Freude generationenübergreifend mit talentierten und engagierten Frauen ein Netzwerk zu bilden und sich auszutauschen.”
Mag. Barbara Christandl-Reithmayer

“Mitgliedschaft beim VAÖ bedeutet für mich in der Lage zu sein meine Aktivitäten in der Sparte Kunst und Kultur in eine gesellschaftliche Struktur einfließen zu lassen, mit dem Ziel nationale und internationale Verbindungen von Frau zu Frau mit Leben zu erfüllen.”
Mag. Ans Wabl

“Gerade als 4-fache Mutter schätze ich das vielfältige Netzwerk des Verbandes. Interdisziplinärer Austausch und gegenseitige Unterstützung haben für mich nicht nur beruflich sondern auch privat einen hohen Stellenwert.”
Mag. Karin Müller

Verband der Akademikerinnen Österreich