Vortrag von Frau Dr. Irmgard Bohunovsky-Bärnthaler: "Die Bahnhoffresken in Klagenfurt - ein Skandal 1949 – 1956"

Vortrag von Frau Dr. Irmgard Bohunovsky-Bärnthaler

Die Bahnhoffresken in Klagenfurt - ein Skandal

1949 – 1956

Unser Mitglied, Frau Dr. Bärnthaler, hat sich bereit erklärt, einen zeitgeschichtlichen - nicht kunsthistorischen – Überblick über die Entstehung der Fresken von Giselbert Hoke zu geben. Sie wird erläutern, was “Kunst am Bau” wirklich bedeutet, und welche Hürden finanzieller Art bei Staatsaufträgen zu überwinden sind.


Trotz Corona hoffen wir auf rege Teilnahme!


Treffpunkt: im Foyer Hauptbahnhof Klagenfurt mit Maske

Zeit: Montag 20. Sept.2021, 15 Uhr

Buchtipp: Die Bahnhoffresken von Giselbert in Klagenfurt 1949 – 1956, Universitätsverlag Carinthia, Klagenfurt



Gäste willkommen!

Dokument Download