“70 Jahre Frieden, 1945 – 2015: Wie hat Tirol die Besatzungszeit erlebt?”

„70 Jahre Frieden –
Wie hat Tirol die Besatzungszeit erlebt?“

Da wir CTA-Autorinnen und Zeitzeuginnen dieser Friedensbroschüre Bürgerinnen der Stadt Innsbruck sind, war es uns ein Anliegen, diese auch unserer Frau Bürgermeisterin Mag.a Christine Oppitz-Plörer zu überreichen. Am Donnerstag, den 26. November erhielten wir die Einladung, in das Innsbrucker Rathaus zu kommen und wurden sehr herzlich von Frau Mag.a Oppitz-Plörer empfangen. In den schönen Büroräumlichkeiten bekamen wir die Gelegenheit, unsere Veröffentlichung vorzustellen und die Zeitzeugin Frau Dr. Henriette Klier erzählte über einschneidende Erlebnisse aus der Nachkriegszeit.
Ein abschließendes gemeinsames Foto beendete diese freundliche Begegnung.
Wir vom CTA ließen den Vormittag noch bei einem Gläschen Prosecco im gegenüberliegenden Cafe Schindler ausklingen.

Keine Galerie ausgewählt, oder die Galerie wurde gelöscht.

auf dem Gruppenbild ganz unten  zu sehen sind v.li.n.re. (Foto von Dr. Karola Czernohaus)
Dipl.Kfm. Brigitte Hitzinger (neue CTA-Vorsitzende), Bürgermeisterin Mag.a Christine Oppitz-Plörer, Ann-Cathrine Saßmann (jüngstes CTA-Mitglied, Studentin), Mag. Dr. Herlinde Molling (CTA-Autorin), Dr. Sibylle Saßmann-Hörmann (CTA-Autorin), Dr. Henriette Klier (Zeitzeugin), Dr. Karola Czernohaus (CTA-Autorin) und Mag. Gerti Mayr (ehem. Gemeinderätin der Stadt Innsbruck)